Zum dritten Mal in Bindlach! Diesmal mit weniger Publikum als beim letzten Konzert. Vermutlich aufgrund der Ferien, denn die Organisator*innen vor Ort
wussten von einigen, die gerne auch gekommen wären.

Die Orgel hatte so ihre Sommerlaune: Es gab einen leisen sogenannten Heuler, einen Dauerton, wenn man ein bestimmtes Register zieht.
Da der Orgelbauer selbst auch Urlaub hatte, konnte das vorher nicht mehr behoben werden. Den Heuler habe ich dann selbst zu beseitigen versucht, hat aber leider nicht geklappt.

Dem Konzertprogramm tat das alles überhaupt keinen Abbruch: Das Publikum forderte stehend mehrere Zugaben und ließ begeisterte Rückmeldungen auf den Karten zurück.